Aktuelles aus Dümpten und Umgebung vom 23.02.2021

Parodontitis

Wenn die Mundgesundheit leidet

Viele Menschen leiden unter Entzündungen des Zahnfleisches oder des Zahnhalteapparates, auch Parodontitis genannt. Ausgelöst wird Parodontitis durch Beläge (Plaque) auf den Zahnoberflächen und in den Zahnzwischenräumen. Plaque besteht aus Bakterien, die Entzündungen auslösen und zum Verlust des zahntragenden Gewebes führen. Grundsätzlich gilt: Ohne Plaque keine Parodontitis.

Eindeutige Vorboten einer Parodontitis sind gerötetes, geschwollenes Zahnfleisch, Zahnfleischbluten und Mundgeruch. Oft reagieren die Zähne besonders auf süß, sauer, kalt und heiß. Im fortgeschrittenen Stadium erscheinen Zähne optisch länger, weil das Zahnfleisch und der Knochen sich zurückziehen und Teile der Zahnwurzel sichtbar werden. Die Folgen sind Zahnlockerungen bis hin zu Zahnverlust.
Risikofaktoren

  • Raucher haben im Vergleich zu Nichtrauchern ein zwei- bis siebenfach erhöhtes Risiko
  • Diabetiker haben ein deutlich erhöhtes Risiko an Parodontitis zu erkranken. Das Problem: Wegen hoher Blutzuckerwerte werden die Abwehrkräfte geschwächt. Entzündungen treten häufiger auf und heilen schlechter aus. Schon seit längerem sind negative Wechselwirkungen zwischen Parodontitis und Diabetes bekannt. Akute Entzündungen reduzieren die Wirkung von Insulin, so dass die Parodontitis die Einstellung des Blutzuckers bei Diabetikern deutlich erschweren kann.
  • Psychischer Stress mindert die Abwehrfähigkeit des Körpers und kann Parodontitis auslösen oder beschleunigen.
  • Hormonelle Umstellungen können das Zahnfleisch anfälliger für Entzündungen machen. Deswegen besteht während der
    Schwangerschaft ein deutlich erhöhtes Risiko an Parodontitis zu erkranken.

Gesund im Mund - Die rechtzeitige Diagnose der Parodontitis ist der entscheidende Punkt

Damit es nicht erst soweit kommt, empfehlen wir Ihnen die regelmäßige Vorsorgeuntersuchung in unserer Zahnarztpraxis für ein dauerhaft gesundes und schönes Lächeln. Grundsätzlich gilt: Je früher die Parodontitis erkannt wird, umso wahrscheinlicher ist der Therapieerfolg. Wir bieten Ihnen angepasste individuelle Vorsorge- und Therapiemaßnahmen und beraten Sie hinsichtlich der richtigen Strategie einer guten Mundhygiene.

Haben Sie Fragen? Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Ihr Team der Zahnarztpraxis Ioannis Tsiompanis
in Mülheim-Dümpten.

Besuchen Sie auch unseren Branchenindex:

Hier ein kleiner Auszug aus den Dienstleistern in Dümpten und Umgebung

Werbeagentur

Krankenpflege

Internetseiten

Pflegedienst

Redaktion

Druckerei